Neue Webseite, neues Kundenportal und neue Online-Trainings: Knorr-Bremse TruckServices präsentiert neues digitales Angebot für den Aftermarket

  • Neue Webseite von Knorr-Bremse TruckServices geht live
  • Neu gestaltetes Kundenportal ermöglicht einen schnellen Zugang zum Produktportfolio und Services
  • Knorr-Bremse TruckServices verstärkt seine digitalen Trainingsformate

Knorr-Bremse TruckServices baut sein digitales Angebot für Aftermarket-Kunden aus. Die neue Webseite von Knorr-Bremse TruckServices bietet Händlern, Werkstätten und Flotten die wichtigsten Informationen zum Portfolio und eine erleichterte Bedienung auf allen Endgeräten. Das neue TruckServices-Kundenportal überzeugt auch mit verbesserten Funktionen und intuitivem Layout. Darüber hinaus steht der neue Trainingsbereich im Kundenportal seit kurzem zur Verfügung. Das neue modulare Trainingskonzept basiert auf zwei Säulen: eLearnings für zeit- und ortsunabhängige Wissensvermittlung und die bewährten TruckServices Live-Trainings. Diese werden bereits seit April wieder im Münchner Schulungszentrum von Knorr-Bremse sowie bei den Handels- und Werkstattkunden vor Ort abgehalten.

Die neue Webseite von Knorr-Bremse TruckServices bietet Händlern, Werkstätten und Flotten die wichtigsten Informationen zum Portfolio. Das neue TruckServices-Kundenportal überzeugt auch mit verbesserten Funktionen und intuitivem Layout.

Ein wichtiger Baustein des digitalen Angebots für den Aftermarket ist die neue, eigene Webseite von Knorr-Bremse TruckServices, die seit dieser Woche online ist. Unter truckservices.knorr-bremse.com finden Händler, Werkstätten und Flotten wichtige Informationen rund um Produkte, Partnerprogramme und Flotten-Lösungen. Weiterhin stehen Informationen zu den bewährten Services wie Hotlines, Trainings oder technischer Dokumentation zur Verfügung. Die Seite ist durch ihr Responsive Web Design problemlos und voll funktionsfähig auf verschiedenen Endgeräten wie Laptop, Tablet oder Smartphone abrufbar und ermöglicht eine intuitive Bedienung. Durch die Gestaltung im neuen Corporate Design von Knorr-Bremse fügt sie sich harmonisch in das Markenkonzept ein.

Neu gestaltetes Kundenportal von Knorr-Bremse TruckServices

Ein weiterer wesentlicher Baustein des digitalen Angebots für den Aftermarket ist auch das neue Kundenportal von Knorr-Bremse TruckServices, das unter mytruckservices.knorr-bremse.com zu erreichen ist. Neben dem neu gestalteten Webshop bietet das neue Kundenportal beispielsweise auch eine optimierte Suchfunktion. Kunden haben so unter anderem die Möglichkeit Suchergebnisse zu filtern oder verschiedene Produkte zu vergleichen. Der Webshop bietet einen schnellen Zugang zum vollständigen Produktportfolio von TruckServices sowie einen vereinfachten Bestellvorgang. Außerdem ermöglicht der Webshop Kunden den Bestellstatus problemlos einzusehen sowie Informationen über Gewährleistungsansprüche und Altteile einzuholen. Mit nur einem Klick gelangen Kunden zudem zum Trainingsangebot von Knorr-Bremse TruckServices. Hier können registrierte Kunden Trainingsbuchungen einsehen oder neue Buchungen vornehmen.

Bernd Spies, Vorsitzender der Geschäftsführung der Knorr-Bremse Systeme für Nutzfahrzeuge GmbH, freut sich über das neue digitale Service-Angebot: „Mit unseren neuen digitalen Services steht unseren Kunden im Aftermarket nun ein breites Spektrum an Online-Angeboten zur Verfügung. Damit können wir ab sofort auch im Trainingsbereich jederzeit einen engen Kundenkontakt ermöglichen. Das ist uns wichtig.“

Neues digitales Service-Angebot für den Aftermarket

„Mit der neuen Webseite und dem neu gestalteten Kundenportal bieten wir unseren Kunden ein neues digitales Service-Angebot. Wir freuen uns, dass wir nun auch Service-Videos zu Themen wie der Reparatur elektronischer Luftaufbereitung (EAC) sowie Kupplungskompressoren und auch einige Trailer-Schulungen online zur Verfügung stellen können“, kommentiert Alexander Wagner, Bereichsleiter Aftermarket / TruckServices EMEA, Knorr-Bremse Systeme für Nutzfahrzeuge GmbH. „Wir erweitern unser Angebot permanent – nicht nur was die Themen , sondern auch was die Sprachvielfalt anbelangt, beispielsweise bei den Kursen zu den elektronischen Bremssystemen für Trailer, „TEBS4“ und „TEBS G2 Update“. Durch unsere vielfältigen Angebote erhöhen wir auch die Produktivität und Leistungsfähigkeit unserer Kunden.“

Seit kurzem können die Trainingsbuchungen über den neuen Trainingsbereich im Kundenportal vorgenommen werden. Das Trainerteam von Knorr-Bremse TruckServices wird das Angebot flexibel an die jeweiligen Bedingungen und Entwicklungen der COVID-19 Pandemie anpassen. Live-Trainings finden stets unter Einhaltung eines jeweils aktuell angepassten strikten Hygiene- und Testkonzepts statt. Der Trainingskatalog für 2021 steht im Downloadbereich des Kundenportals unter mytruckservices.knorr-bremse.com zur Verfügung.

Kontakt

Knorr-Bremse AG
Moosacher Straße 80
80809 München
Deutschland
Alexandra Bufe Pressesprecherin | Leiterin Unternehmenskommunikation

Downloads