Für mehr Verkehrssicherheit: Knorr-Bremse TruckServices rüstet Busflotte der Verkehrsbetriebe Hamburg-Holstein mit nachrüstbarem Abbiegeassistenten ProFleet Assist+ Gen 2 aus

  • Knorr-Bremse TruckServices und die Verkehrsbetriebe Hamburg-Holstein GmbH (VHH) haben einen mehrjährigen Liefervertrag unterzeichnet
  • Der Auftrag umfasst die Ausstattung von mehr als 500 Bussen mit ProFleet Assist+ Gen 2, powered by Mobileye®, der zweiten Generation des nachrüstbaren Abbiegeassistenten von Knorr-Bremse TruckServices
  • ProFleet Assist+ unterscheidet zuverlässig zwischen ungeschützten Verkehrsteilnehmern und anderen Objekten und minimiert dadurch die Zahl der Fehlwarnungen

Knorr-Bremse TruckServices, der Nutzfahrzeuge-Aftermarket-Bereich von Knorr-Bremse, dem Weltmarktführer für Bremssysteme sowie führenden Anbieter weiterer Systeme für Schienen- und Nutzfahrzeuge, rüstet bis Ende 2023 mehr als 500 Busse der Verkehrsbetriebe Hamburg-Holstein mit dem nachrüstbaren Abbiegeassistenten ProFleet Assist+ Gen 2 aus. Der Auftrag sieht zudem die Option für die Ausrüstung von weiteren 100 Bussen vor.

Kontakt

Simon Basler Pressesprecher Truck Mobility

Moosacher Straße 80
80809 München
Deutschland

Tel.: +49 89 3547-1498
simon.basler@knorr-bremse.com

ProFleet Assist+ Gen 2ProFleet Assist+ Gen 2
Knorr-Bremse TruckServices rüstet Busflotte der Verkehrsbetriebe Hamburg-Holstein mit nachrüstbarem Abbiegeassistenten ProFleet Assist+ Gen 2 aus | © Knorr-Bremse

Downloads


Für mehr Verkehrssicherheit: Knorr-Bremse TruckServices rüstet Busflotte der Verkehrsbetriebe Hamburg-Holstein mit nachrüstbarem Abbiegeassistenten ProFleet Assist+ Gen 2 aus 
[PDF, 115,4 KB]

„Es freut uns sehr, dass wir bis 2023 mehr als 500 Busse der Verkehrsbetriebe Hamburg-Holstein mit unserem nachrüstbaren Abbiegeassistenten ausstatten werden. Gerade der Stadtverkehr mit seinen teils engen Straßen und unübersichtlichen Kreuzungen stellt eine besondere Herausforderung für Fahrerinnen und Fahrer dar und damit eine hohe Gefahr für Radfahrer und Fußgänger. Mit der Nachrüstung leisten wir einen wichtigen Beitrag zu mehr Verkehrssicherheit im Verkehrsgebiet der VHH. Der Ausrüstungsauftrag zahlt somit direkt auf unsere Vision ‚Zero Accidents‘ ein“, sagt Alexander Wagner, Bereichsleiter Aftermarket / TruckServices EMEA, Knorr-Bremse Systeme für Nutzfahrzeuge GmbH.

„Wir freuen uns, unsere Busse mit dem Abbiegeassistenten ProFleet Assist+ Gen 2 von Knorr-Bremse TruckServices auszustatten. Unsere Linienbusse sind oft im engen Straßenraum unterwegs und müssen viele Abbiegevorgänge absolvieren. Nur mit einem hochwertigen System können wir unserer Fahrerinnen und Fahrer wirksam unterstützen und eine ganzheitliche Lösung implementieren, die zukünftig hilft Unfälle mit Fußgänger*innen und Fahrradfahrer*innen in der Metropolregion Hamburg zu vermeiden“, sagt VHH-Geschäftsführer Toralf Müller.

ProFleet Assist+ unterscheidet auf der Basis von Computer Vision Algorithmen zuverlässig zwischen ungeschützten Verkehrsteilnehmern und anderen Objekten und minimiert dadurch die Zahl der Fehlwarnungen.

Die Verkehrsbetriebe Hamburg-Holstein GmbH (VHH) ist mit rund 2.340 Mitarbeitenden und rund 670 Bussen das zweitgrößte Nahverkehrsunternehmen Norddeutschlands mit Sitz in Hamburg. Das Verkehrsunternehmen befördert etwa 66,9 Millionen Fahrgäste pro Jahr.

Back to overview